test

Deine Kopfschmerzen werden von M-sense nach einem verbindlichen Klassifikations- schema in Migräne oder Spannungskopfschmerzen eingeteilt (ICHD: International Classification of Headache Disorders). Dazu erfassen wir Eigenschaften und Begleitsymptome der Attacken. Manchmal ist allerdings nur eine wahrscheinliche Diagnose möglich, da gerade leicht verlaufende Attacken nicht immer alle notwendigen Eigenschaften für eine klare Diagnose erfüllen. Die von M-sense vorgeschlagenen Therapiemethoden wirken sich normalerweise trotzdem positiv aus.