Wissen ist das beste Beruhigungsmittel. Über das M-sense Blog.

Weil Expertise und Gemeinschaft zwei wichtige Dinge sind, wenn man unter Migräne oder Kopfschmerzen leidet, gibt es das M-sense Blog, in dem wir und ihr

Migräne-Sticker-Pack für Telegram, iMessage & Signal

Migräne? Kopfschmerzen? Was das mit dir und deinem Gehirn macht, kannst du mit den Migräne-Stickern von M-sense sagen: mit Humor oder ganz ernst - wie

Eine Flasche Schnaps und betrunkener Hund und betrunkene Katze
Alkohol als Auslöser von Migräne und Kopfschmerzen

Ungefähr ab dem 30. Lebensjahr fing es an, dass ich immer häufiger mit dreitägigen Kopfschmerzen auf Alkohol reagierte. Zuerst dachte ich gar nicht an Migräne.

7 gruselige Last Minute Halloween-Kostüme bei Migräne

Als Migräniker*in braucht man zu Halloween nicht viel Aufwand betreiben: Horror ist man eh gewohnt und mit mit ein paar alltäglichen Accessoires ist das Last

Der ultimative Migräne-Horror-Comic zu Halloween

Wer kann wohl die besten Horrorgeschichten erzählen? Richtig – Migräne-Betroffene! Wir haben einen Halloween-Comic draus gemacht.

#MigraineFaces: Paula – Jeder erlebt die Migräne anders

Paula hat ihre Migräne dank Ausdauersport und einer ausgewogenen, gesunden Ernährung echt gut im Griff. Ihre positive Einstellung hilft ihr, wenn sie neben einer Migräne-Attacke

#MigraineFaces – Miriam Jansen: Migräne ist ein fürchterlicher Zustand

Noch vor einigen Jahren litt Miriam an bis zu 25 Schmerztagen im Monat. Sie nahm sich eine Auszeit und kann mit drei bis zwölf Schmerztagen

#MigraineFaces – vom (Über-)Leben mit Migräne

Zur Migraine Awareness Week wollen wir gemeinsam mit euch unter dem Hashtag #MigraineFaces darauf aufmerksam machen, wie stark Migräne das Leben einschränkt und wie sehr

cover
5 Fragen zu deiner Migräne: Tini

Tini arbeitet für eine Krankenkasse, und ihre chronische Migräne mit Gesichtsschmerzen haut sie mindestens zwei Mal in der Woche um. Wie sie Kraft aus ihrem

cover
5 Fragen zu deiner Migräne: Vera

Vera ist Ärztin und Mutter von drei Kindern. Wie sie es schafft, Kinder, Beruf und ihre menstruelle Migräne unter einen Hut zu bringen, verrät sie